Wir verwenden eigene Cookies und Cookies von Dritten, um unsere Dienstleistungen zu verbessern, Videos zu zeigen, in sozialen Netzwerken zu veröffentlichen, Statistiken zu erstellen und Ihnen personalisierte Werbeinhalte anzubieten. Mit der Navigation auf bzw. durch die Nutzung von AlhambraDeGranada.org bestätigen Sie unsere Cookie-Richtlinie.
Vorschlagen
Startseite / Virtuelle Rundgänge / Nasridenpaläste

Löwenpalast

Als Mohammed V. Nachfolger seines Vaters Jusuf I. wurde, beendete er nicht nur die begonnenen Renovierungsarbeiten, sondern fing auch an, sein großes Werk zu bauen, dass er der Alhambra hinterließ: den Löwenpalast (Palacio de los Leones). In diesem Palast waren die Privatgemächer der königlichen Familie untergebracht. Er wurde in den Winkel zwischen den Bädern und dem Myrtenhof gebaut. 

Dieser Palast ist eine Meisterleistung der Nasridenkunst, die hier unvergleichliche Schönheit und Harmonie erreicht. Licht, Wasser, Farben und Dekor wandeln diesen Palast in ein Vergnügen für die Sinne. Die abstrakteren und geometrischeren Dekorationsformen aus vorhergehenden Epochen wichen einem naturalistischerem Stil, der ohne Zweifel auf christlichen Einfluss zurückgeht, da Mohammed V. mit Peter I., dem Grausamen, zu jener Zeit christlicher Monarch, befreundet war. 

Der Palast hat einen zentralen Hof, der von Säulengängen im Stil des christlichen Kreuzganges umgeben ist und über die man zu verschiedenen Sälen kommt: im Westen zum Stalaktitensaal, im Osten zum Königssaal, im Norden zum Zwei-Schwestern-Saal, zum Ajimeces-Saal und zum Aussichtspunkt Daraxa sowie im Süden zum Abencerrajes-Saal und zum Harem.

Vorschlagen

Bilder von La Alhambra

Vorschlagen

Folgen Sie uns

© Área25 IT S.C.A 2018 - Web Design & Hosting - Alle Rechte vorbehalten
InSpain.orgFlamenco.oneFotosAlhambra.es