Wir verwenden eigene Cookies und Cookies von Dritten, um unsere Dienstleistungen zu verbessern, Videos zu zeigen, in sozialen Netzwerken zu veröffentlichen, Statistiken zu erstellen und Ihnen personalisierte Werbeinhalte anzubieten. Mit der Navigation auf bzw. durch die Nutzung von AlhambraDeGranada.org bestätigen Sie unsere Cookie-Richtlinie.
Vorschlagen
Startseite / Virtuelle Rundgänge / Türme und obere Alhambra

Turm der Gefangenen Frau

Dieser Turm (Torre de la Cautiva) ist auf dem Rondengang der Mauer und war im 16. Jahrhundert bekannt als der Turm der Diebin (Torre de la Ladrona) oder Turm der Sultanin (Torre de la Sultana). Seinen heutigen Namen bekam er aufgrund der Annahme, dass Isabel de Solís ihn bewohnte. Sie konvertierte zum Islam, nannte sich danach Zoraya und war die Lieblingsfrau des Königs Muley Hassan

Ein Gang führt zum Untergeschoss und zu einem Hof. An drei Seiten des Hofes stehen Säulengänge mit gerillten Stelzbögen, deren Kämpferaufsätze mit Stalaktiten verziert sind. Der Hof ist durch einen mit Stalaktiten geschmückten Doppelbogen mit einem quadratischen Saal verbunden. Die verzierte Holzdecke stammt aus dem 19. Jahrhundert, die Balkone der Kämmerchen gehen nach draußen. Die Inschriften der Wände beschreiben die Verteidigungsfunktion des Turmes innerhalb der Anlage sowie seine prachtvolle Schönheit. 

Der Turm wurde zwischen 1873 und 1876 restauriert, nachdem er zuerst christliche Burgvogte und später andere Bewohner beherbergte.

Vorschlagen
Vorschlagen

Tour: Alhambra und Generalife

★★★★★584 Bewertungen
Ab 69,00 €
Jetzt buchen

Hotels in Granada

Bester preis garantiert

Booking.com

Folgen Sie uns

© Área25 IT S.C.A 2020 - Web Design & Hosting - Alle Rechte vorbehalten
InSpain.orgFlamenco.oneFotosAlhambra.es