Wir verwenden eigene Cookies und Cookies von Dritten, um unsere Dienstleistungen zu verbessern, Videos zu zeigen, in sozialen Netzwerken zu veröffentlichen, Statistiken zu erstellen und Ihnen personalisierte Werbeinhalte anzubieten. Mit der Navigation auf bzw. durch die Nutzung von AlhambraDeGranada.org bestätigen Sie unsere Cookie-Richtlinie.
Vorschlagen
Startseite / Virtuelle Rundgänge / Nasridenpaläste

Goldenes Zimmer

Das Goldene Zimmer (Cuarto Dorado), dessen Name auf die im Mudéjarstil geschnitzte und bemalte Holzdecke zurückgeht, wurde von Mohammed V. gebaut und ist Teil des Comares-Palastes. Am Eingang befindet sich ein Portikus aus drei Bögen, die sich auf Säulen mit Marmorkapitellen aus dem 12. Jahrhundert stützen. Links ist ein kleiner Bogen, der zum Mexuar führt. An der hinteren Wand befindet sich noch ein Bogen – mit Stalaktiten und durchbrochenen Mustern dekoriert und flankiert von zwei kleineren Bögen – der zu einem Zimmer führt, dessen Intarsiendecke mit gotischen Malereien, dem Wappen und den Emblemen der Katholischen Könige geschmückt ist. An der Vorderwand des Saals ist unter einem Stalaktitenfries ein Balkon, der durch eine Säule mit christlichem Kapitell geteilt wird, das mit denselben königlichen Emblemen verziert ist.

Vorschlagen
Vorschlagen

Folgen Sie uns

© Área25 IT S.C.A 2018 - Web Design & Hosting - Alle Rechte vorbehalten
InSpain.orgFlamenco.oneFotosAlhambra.es